Inhalt

3. Haushalten mit den Produkten

  • Haushaltsbuch führen, in dem Sie die Ausgaben für Ihre Lebensmittel, aber auch die Menge weggeworfener Lebensmitteln festhalten. Hierfür gibt es inzwischen Online-Resterechner.
  • Beim Kochen die benötigten Lebensmittel vollständig aufbrauchen oder die weitere Verwendung einplanen.
  • Reste nach Möglichkeit einfrieren und später wieder verwenden.
  • Gucken, riechen, schmecken. Das gilt bei Verwendung aller Lebensmitteln nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums. In der Regel können diese Lebensmittel noch verbraucht werden.