Inhalt

Verteilung Abfuhrkalender 2023 etwas später als gewohnt

Ende dieses Jahres und voraussichtlich noch zum Jahresbeginn des neuen Jahres lässt die KreisAbfallWirtschaft (KAW) den Abfuhrkalender für das Jahr 2023 an alle Haushalte im Landkreis Hameln-Pyrmont verteilen. Bedauerlicherweise etwas später als gewohnt.

Nach dem erfolgreichen Debüt im vergangenen Jahr und vielen positiven Rückmeldungen aus dem Kundenkreis setzt die KAW auch in diesem Jahr wieder auf das neue Format. Kompakt und übersichtlich informiert das Team um Betriebsleiterin Sabine Thimm auf wenigen Seiten über die Müllabfuhr-Termine 2023 und gibt darüber hinaus wieder wichtige Entsorgungstipps für den Alltag.

In der Jahresinformation der KAW ist auch diesmal wieder ein adressbezogener Abfuhrkalender für die Abfall- und Wertstofffraktionen Restmüll, Bioabfall, Altpapier, Grünschnitt und Leichtverpackungen („Gelber Sack“) enthalten, der sämtliche Abfuhrtermine für das gesamte Kalenderjahr bietet.

Die kreisweite Verteilung per Post kann dieses Jahr bedauerlicherweise voraussichtlich erst kurz nach Weihnachten starten. Zu diesem gegenüber den Vorjahren verspäteten Startschuss kommt es, weil das beauftragte Druckunternehmen auf Grund nicht vorhersehbarer Lieferkettenprobleme und erheblicher krankheitsbedingter Personalausfälle in massiven Produktionsverzug geraten ist. Da zudem auch beim beauftragten Verteilunternehmen zurzeit ein extrem hoher Krankenstand vorliegt, ist nach gegenwärtigem Stand der Dinge mit einem ungewohnt langen Verteilzeitraum von mehr als drei Wochen zu rechnen. Unter den gegenwärtigen Rahmenbedingungen sollten die letzten Abfuhrkalender spätestens bis zum 13.01.2023 zugestellt sein.

Kunden, die bis zum 13. Januar 2023 keinen neuen Abfuhrkalender erhalten haben, werden gebeten, sich ab dem 16.01. direkt an die KAW unter Tel.: 05151/9561-30 oder -36 zu wenden. Eine nachträgliche kostenfreie Zustellung erfolgt dann umgehend.

KAW–Betriebsleiterin Sabine Thimm bedauert die außergewöhnlichen Umstände und die damit einhergehende verspätete Zustellung ausdrücklich, bittet die Kundinnen und Kunden um Verständnis und Geduld und hat einen guten Tipp parat:

„Ihren individuellen Abfuhrkalender für 2023 können Sie noch vor Erhalt des gedruckten Kalenders ab sofort  mit unserem beliebten Abfuhrterminmodul digital aufrufen. Auch Ihre Termine für Ihren Organizer bzw. Ihr Smartphone können dort heruntergeladen werden. Zudem stehen die Entsorgungstipps für 2023 im Bereich Service/Downloads/Broschüren zum Abruf zur Verfügung.“

22.12.2022